Chemie

Wie wichtig ist die Chemie in der Fotografie?
Ich glaube sehr, denn egal wie gut die Kamera ist, wenn die Chemie nicht stimmt, ist es schwierig gute Fotos zu bekommen.
Was ich mit Chemie meine? Vermutlich denkst du jetzt, dass ich damit Leidenschaft meine oder wie gut man sich in der People Fotografie mit der Person gegenüber versteht, da muss ich dich jetzt leider enttäuschen. Ich denke, es ist schwierig das in Worte zu fassen, aber ich versuche es!

Ein Bild kann soviel ausmachen, man kann viele Bilder spüren und hier eine Fotoserie, von Bildern, die mir viel bedeuten und auch generell gut ankommen. Nach der Fotoserie gehe ich auf die Geschichte dahinter ein.

Das ist Yuliya, ich habe sie noch damals noch in Facebook unter ihrer Fotografenseite »Seelenflüster« kennengelernt. Ich denke, es müsste der 09. Mai 2017 gewesen sein als wir zum ersten Mal gechattet haben. Über die Jahre hat sich eine online Freundschaft entwickelt. Yuliya wohnt in Flensburg und ich zu dem Zeitpunkt in Augsburg, jedenfalls so knapp 910 km, die man nicht einfach so fährt.
Über die Zeit reizte es mich aber sie endlich mal kennenzulernen und knapp 3 Jahre später war es dann so weit!

Sie und ich haben einen Termin am Wochenende gefunden und ich war sehr, sehr müde nach der Fahrt, habe sie aber dann auch gleich von der Arbeit abgeholt. Genaue Details verlieren sich mit der Zeit, jedenfalls was ich nie vergessen werde war der Regen!
Es regnete konstant und als Schönwetter Fotograf hatte ich natürlich auch Angst um meine Kameraausrüstung. Auf den Bildern sieht man es nicht so gut, vielleicht nur am grauen Himmel und an Yuliyas Haaren, aber es war wirklich nass.

Und sie hat getanzt!
Der erste Schritt ihrer Fußsohle auf dem nassen Holz war der Auftakt eines Tanzes und ich war der Tanzpartner, der jede ihrer Bewegungen wahrgenommen hat und verewigt hat – So etwas habe ich noch nie erlebt. Der Regen war unser Taktgeber und alles um mich herum war vergessen. Mein Auge war gegen den Kamerasucher gedrückt und mein Finger löste im Takt die Kamera aus.

Ich weiß nicht, ob man sich beim Lesen reinversetzten kann, aber für mich hat die Chemie gestimmt!
Die Umgebung, die Vorfreude, eine Freundschaft, die Person vor mir, die Chemie zwischen uns, die Lust auf Fotos, die Lust loszulassen, Leidenschaft, Vertrauen und sicherlich vieles mehr waren wohl ausschlaggebend, dass ich dieses Shooting nicht vergessen werde.
Wenn den die Chemie ein Bild auslöst, dann bleibt es auch im Herzen.

In meinem Profil, gibt einige andere Personen, die man öfters sieht und mit ihnen ähnlich. Ich liebe es, Fotos zu erstellen und dabei die Menschen kennenzulernen.

Vielen Dank für jeden einzelnen und dir Yuliya noch mehr!

One Reply to “Chemie”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Follow by Email
Instagram